Muss ich auf die verkauften Geräte Garantie oder Gewährleistung geben?

Dies ist Ihnen überlassen. Wenn Sie dies nicht wünschen, werden die Geräte unter Gewährleistungssauschluss ausschließlich an Gewerbetreibende (z.B. andere Zahnärzte) verkauft. Damit kann die gesetzliche Gewährleistung ausgeschlossen werden. Als Zwischenweg kann aber auch z.B. eine 14-tägige Einschaltgarantie angeboten werden.

 

Wie viel kostet mich der Verkauf?

Mit den Meisten meiner bisherigen Kunden habe ich auf Provisionsbasis gearbeitet. Diese beträgt zwischen 15% und 30% zzgl. MwSt. Nach Absprache ist  auch ein Ankauf Ihrer Geräte möglich.

 

Muss ich etwas vorab bezahlen?

Nein, die Provision ist ausschließlich bei erfolgreichem Verkauf fällig. Wird der Artikel nicht verkauft, können Sie überlegen ob Sie diesen ggf. zu einem niedrigeren Preis verkaufen wollen, oder das Gerät doch lieber weiter verwenden möchten.

 

Kann ich Mindestpreise festlegen?

Selbstverständlich. Kein Artikel wird ohne Rücksprache mit Ihnen zu einem geringeren Preis verkauft als vereinbart, höhere Erlöse gehen dann natürlich zu Ihren Gunsten.

 

Welche Geräte lohnen sich noch zu verkaufen?

Auch alte (20 und mehr Jahre) oder defekte Geräte können durchaus noch gute Erträge liefern. „Kleinkram“ wie z.B. Handinstrumente kann auch gebündelt verkauft werden. Am besten, Sie sprechen mich einfach an.

 

Wie läuft der Verkauf ab?

In der Regel komme ich vorbei, erstelle die Fotos und Sie geben mir ein einige Details zu den jeweiligen Artikeln, z.B. zu den jeweiligen Mindestpreisen. Dann verpacke ich die Geräte bei Ihnen oder nehme die Artikel mit. Nach dem Verkauf werden diese dann von DHL bei Ihnen abgeholt bzw. von mir verschickt.

 

Kann ich mir ein Beispiel angucken?

Gehen Sie hierfür einfach auf www.tammena.de und dann auf „Angebote“. Dort können Sie die aktuell angebotenen (zahnärztlichen) Geräte anschauen und ein Beispiel für ein von mir erstelltes Angebot sehen. Auf Anfrage teile ich Ihnen auch gerne einige Referenzen mit!

 

Kann ich das nicht alles selbst machen?

Natürlich, aber dann müssen Sie die Zeit zur Angebotserstellung, Versand, Kundenkontakt, Recherche usw. mit einplanen. Zudem erziele ich meist bessere Preise, da ich ein gutes Renommee besitze und die Erfahrung zur professionellen Angebotserstellung mitbringe.